Sie haben das Ende des Internets erreicht.

Sie haben das Ende des Internets erreicht. Öffnen Sie sich ein kaltes Bier oder machen Sie eine Flasche Wein auf und lehnen Sie sich zurück.

Bitte versuchen Sie folgendes:

  • Schauen Sie nach, ob Ihre Frau/Freundin eventuell noch da ist. Sex macht auch im realen Leben Spaß. Wirklich!
  • Gehen Sie nach draußen an die frische Luft. Dazu müssen Sie nur die Haustür - das ist da wo immer der Pizzabote klingelt - öffnen und hindurch gehen.
  • Diese Dinger mit dem vielen Papier zwischen zwei Deckeln nennt man Bücher, die kann man lesen. Nur anklicken können Sie nichts.
  • Vergessen Sie Ihre Facebook-Friends, treffen sie echte Freunde.
  • Vergessen Sie Twitter, schicken Sie doch mal eine Postkarte.
  • Vergessen Sie YouTube, im Wohnzimmer steht ein Gerät, dass Fernseher heisst.
  • Vergessen Sie iTunes, schauen Sie im Keller nach, ob da noch ein paar Schallplatten stehen, die Sie lange nicht mehr gehört haben.
  • Schalten Sie Ihren Computer jetzt ab. Das geht, auch wenn's Überwindung kostet!
 
 

HTTP 405 - Ende des Internet erreicht